Startseite

Mitglieder gesucht

Du willst dich sozial, ehrenamtlich und gemeinnützig für und in Rostock engagieren?
Dann bist du bei uns genau richtig!
Melde dich einfach über das Kontaktformular oder über info@sofa-rostock.de
Wir freuen uns auf deine Nachricht!


Abschied Quarantäne-Hilfe

26. Mai 2021

Mit dem Pandemiebeginn im Winter letzten Jahres wurde am 12. März 2020 die Quarantäne-Hilfe-Gruppe Rostock auf Facebook gegründet. Im Rahmen dessen wurde ein Hilfsnetzwerk durch den Sofa Rostock e.V. aufgebaut, um ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus allen Stadtteilen an Hilfesuchende zu vermitteln. Über den Frühling konnte ein hoher Hilfebedarf verzeichnet werden, welcher über den Sommer sprunghaft abnahm, sodass uns bis zum Ende des Jahres nur noch sporadisch Hilfeanfragen erreichten. Wir erhielten Hilfsangebote und –anfragen über die Stadt Rostock sowie unserer Webseite.

Hier nun einige interessante Fakten zu der Quarantäne-Hilfe im letzten Jahr:

1. Uns erreichten rund 100 Hilfsanfragen und über 300 Hilfsangebote – wenn das nicht mal eine norddeutsche Flut an Engagement ist!

2.  Die meisten Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollten, kamen aus den Stadtteilen KTV und Evershagen.

3. Bekannte Gesichter wie von der German Fight Company, der Caritas im Norden, den Rostocker Seawolves, der Ostsee-Zeitung und Haltepunkt E engagierten sich für die Quarantäne-Hilfe.

4. Folgende Hilfeleistung wurden in entsprechender Reihenfolge am meisten beansprucht:

Einkauf – Abfall entsorgen – Hund ausführen – Apothekenbesuch – Briefe/ Pakete abholen.

5. Die meisten Hilfeersuche kamen von Menschen, die aufgrund ihres Alters oder durch eine Lungen- oder Herzerkrankungen zur Risikogruppe gehören.

6. Vereinzelt waren intensivere Hilfen für Menschen notwendig, die durch die Umstände unter Einsamkeit und einer Verstärkung bereits vorhandener psychischer Belastungen litten.

7. Der Großteil der Vermittlungen lief über Wochen bzw. Monate.

Dies führte dazu, dass aus der ein oder anderen Vermittlung eine engere Beziehung entsprang und so manche Helferin und mancher Helfer die Einkaufslisten und Gewohnheiten in- und auswendig kannte. 😉

Nun ist es schon viele Wochen still in der Quarantäne-Hilfe. Das Hilfsangebot wurde durch verschiedene Vereine und Beratungsstellen erweitert. Viele Rostockerinnen und Rostocker haben sich mittlerweile eigene Hilfsnetzwerke in der Familie, im Freundeskreis und in der Nachbarschaft aufgebaut. Der Verein Sofa Rostock e.V. beendet daher nach einem aufregenden Jahr die Quarantäne-Hilfe zum 31.05.2021, hat jedoch nach wie vor  immer ein offenes Ohr für eure Anliegen und eure Ideen! 🙂

Die Facebook-Gruppe „Quarantäne-Hilfe Rostock“ wird euch natürlich weiterhin als Hilfsplattform zur Verfügung stehen.

Zudem findet ihr hier weitere Initiativen und Angebote der Nachbarschaftshilfe:

https://rathaus.rostock.de/de/nachbarschaftshilfe/306727

>> Wir sind noch immer beeindruckt von eurem Engagement und möchten uns von Herzen dafür bei euch bedanken! Ihr habt mit eurem Einsatz viele eurer kleinen und großen Mitmenschen sicher durch das letzte Jahr gebracht und das mit norddeutscher Gelassenheit und einer Prise Humor – ganz im Sinne von: wat mutt dat mutt!


Nicht rumgammeln – lieber Müll sammeln

29. März 2021 – 07. April 2021